logo
 
?

monster lab

Das Future Monster Lab ist eine (digitale) Werkstatt, in der Kinder im Alter von 8 -10 Jahren in einem 4-tägigen Workshop ihre Zukunftsmonster entwickeln.

Wir denken über Zukunft, Umwelt und Nachhaltigkeit nach, sammeln und verarbeiten gebrauchte Materialien und lernen (digitale) Techniken kennen.

Damit können unsere Monster informieren, protestieren – sie können Ideen für eine besser Welt zeigen.

Aus ausgedienten elektrischen Geräten bauen wir Motoren, Lichter und andere Bauteile aus und verarbeiten diese in den Monstern. Weitere Medienpädagog*innen des Medienkompetenzzentrums Pankow stehen den jungen Monsterentwickler*innen mit Rat und Tat zur Seite.

Am Freitag, den gibt es um 14.00 eine Abschlussshow mit den Eltern – die „Future Monsters” feiern wild und ungewöhnlich! Der Workshop wird von uns, mediale – Verein für Medienbildung e. Für die Verpflegung erbitten wir einen Teilnehmerbeitrag von 20,00 EUR.

In den tollen Räumlichkeiten des mezen können wir in Ruhe unser Labor beziehen, den 3D-Drucker ausprobieren und in den Pausen auch draußen toben.

Statt und ist bis auf eine Verpflegungspauschale kostenfrei.

Im Projekt entwickeln verschiedene europäische Partner Ideen, wie das Interesse für gesellschaftliche Probleme und digitale Technologien bei Kinder und Jugendlichen befördert werden kann.

Halloween is the perfect time to try create a monster lab science experiment.

Encouraging kids to use their imagination is what Halloween is all about!

This is a spooky science experiment that adds the element of monster spook as they explore molecules.

Here’s how to create your own Monster Lab using simply items for Halloween.